LATAMOREMIO

Liebe in Zeiten der Corona, 2021.

Dies ist ein Tagebuch mit Ecken und Kanten, Fehlern und kleinen Schlichen. Ordnung ist das halbe Leben, ich lebe in der anderen Hälfte."

Ein Kritzeltagebuch über das erste Jahr seit Beginn der Diagnose. Voller Humor und Zuversicht. Es darf gelacht und bitte auch geweint werden.

In Kooperation mit der Deutschen Krebshilfe.

LATAMOREMIO, ein Buch von Rosa Brille .

Rosa Brille erblickt in den 60-er Jahren des vorherigen Jahrhunderts das Licht der Welt. 
Im Damalsland, heute auch Altlasten von Einigen gennant.

Sie lebt dort immer noch mit ihrer Familie und einem Hündchen in Ostberlin. Rosa Brille ist Schauspielerin und Clownin, Verfasserin vieler Gedichte und Theatermonolge. 

2020 wurde in ihr ein bösartiger Tumor entdeckt, den sie sofort in Tamor umtaufte.

Stimmen zum Buch:

”Ich habe das hinreißend schöne, wildbunte Kritzelbuch TAMOREMIO bekommen –
Glückwunsch zu diesem schönen alle juten Lebensgeister ermutigenden Werk. Herrlich!
Ich bin entzückt."
Klaus Pohl, Autor von ”Sein oder Nichtsein", Kiepenheuer & Witsch: 2021.

"So ‘ne kleine Frau, und so‘n großer Mut! Ein überwältigend ehrliches Bekenntnis zum Leben – Fantasie gewinnt! Nadjas Buch nimmt einen sofort ein und Macht Lust auf LEBEN!  Danke Nadja!" 

Gabriela Maria Schmeide, Schauspielerin.


Ein ganz wundervolles kleines Buch. Für alle, die statt dagegen ankämpfen, lieben wollen. 

Deborah Kaufmann, Schauspielerin.